Produktivitätssteigerung in der Elektrobranche mit VOLTA

Logo Burkhalter Group

Das sagt unser Kunde:

„VOLTA macht eine Installation auf einzelnen Rechnern überflüssig. Dadurch sind unsere Wartungs- und Betriebskosten erheblich gesunken.“
 
Zeno Böhm, CFO

PDF-Download

Laden Sie sich die komplette Case Study als PDF herunter

Download
Nur wer seine Prozesse auf dem Bau laufend optimiert, hat nachhaltig Erfolg. Dies gilt auch für die Elektroinstallationsbranche. Eine gut abgestimmte IT-Landschaft kann hierbei unterstützen. Um die Unterhaltskosten zu senken und die Produktivität zu steigern, entschieden sich die Verantwortlichen der Burkhalter Gruppe für eine Zentralisierung der IT-Systeme und beauftragten das heutige VOLTA-Team mit der Entwicklung einer neuen, markttauglichen Branchenlösung.
 
Konkret sollten folgende Ziele erreicht werden:
 
  • Einfacher, zentraler Betrieb und Unterhalt 
  • Rechner- und standortunabhängige, performante Nutzung
  • Projekt-, Dokument- und Kundenverwaltung in einer Applikation
  • Anbindung an das bestehende ERP-System
  • Mandantenfähigkeit (Berechtigungsgesteuerte Zugriffe auf Firmen und Zweigniederlassungen)
  • Intuitive Bedienbarkeit (Berücksichtigung unterschiedlicher Benutzergruppen und Skills)
 
Die technische Gesamtprojektleitung wurde vom heutigen VOLTA-Team übernommen. Während der ganzen Entwicklungszeit arbeitete dieses eng mit den Fachexperten der Burkhalter Gruppe zusammen. In regelmässigen Meetings wurden die Anforderungen gesammelt, bewertet, priorisiert und anschliessend vom VOLTA-Team in einem iterativen Prozess umgesetzt.
 
Einer der wichtigsten Meilensteine wurde mit der Zertifizierung der neuen Lösung durch die Branchenverbände CRB und VSEI (heute: EIT.swiss) erreicht. Zu diesem Zeitpunkt deckte die Lösung bereits den ganzen Prozess von der Offertstellung über die Rapporterfassung bis hin zur Rechnungsstellung ab und war online an das ERP-System Xpert.Line von Soreco angebunden. Mit dieser Anbindung profitiert Burkhalter von stets aktuellen Finanz- und Kalkulationsdaten.
 
Aus dem Kundenprojekt ist nach und nach die Branchenlösung VOLTA entstanden, welche seit 2013 schweizweit bei etlichen grossen und kleinen Elektrounternehmen im Einsatz ist. VOLTA wird laufend weiter entwickelt und mit neuer Funktionalität ergänzt.
 
VOLTA stellt unterdessen nicht nur eine Anbindung an das in der Burkhalter Gruppe im Einsatz stehende ERP Xpert.Line zur Verfügung, sondern bietet auch Anbindungen an ERP-Systeme wie SAP und Abacus, an Finanzbuchhaltungen wie z.B. SAGE, Topal oder bexio oder an das SharePoint-basierende Collaboration Tool Seamless.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns!

Email schreiben
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google